Arbeitseinsatz

Vorgesehen für die Arbeitseinsätze sind folgende Termine:

Freitag, 06.11.2020 ab 14 Uhr
Samstag, 07.11.2020 ab 11 Uhr

Freitag, 13.11.2020 ab 14 Uhr
Samstag, 14.11.2020 ab 11 Uhr

Wer Lust und Zeit hat kann sich über WhatsApp bei Klaus Altmann anmelden 0179 2194469 oder per E-Mail k-altmann0101@gmx.de.

Rechen und Besen für den Außenbereich können gerne mitgebracht werden.

Veröffentlicht in Allgemein

Corona: „Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“

„Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“

Unter diesem Motto ist die Nutzung der Tennisanlage ab 11.05.2020 wieder möglich.

Der Badische Tennisverband hat am 09.05.2020 Leitlinien für einen Spielbetrieb auf Tennisanlagen veröffentlicht, die ab 11.05.2020 in Kraft treten:

Bund und Länder haben allgemeine Maßnahmen zur Beschränkung sozialer Kontakte formuliert. Dazu gehören unter anderem:
1. In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
2. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Eine Familie ist mit einem Haushalt gleichzusetzen.
3. Außerhalb des öffentlichen Raums sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen von jeweils mehr als fünf Personen verboten. Dies gilt namentlich für Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Ergänzend hierzu wurden Lockerungsmaßnahmen bezüglich des Tennissports wie folgt auszugsweise formuliert:
1. Das Tennis-Spiel im Freien ist ab dem 11. Mai möglich. Dabei sind Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt möglich ist, untersagt, das klassische Doppel-Spiel ist somit ausgeschlossen.
2. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist durchgehend einzuhalten
3. Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von max. fünf Personen im Freien erfolgen.
4. Benutzte Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden.
5. Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken.
6. Sportler*innen müssen bereits umgezogen kommen. Umkleiden und Duschen sind geschlossen zu halten, mit Ausnahme der Toiletten.
7. In den Toiletten ist ein Hinweis auf gründliches Händewaschen anzubringen. Außerdem ist darauf zu achten, dass ausreichend Hygienemittel wie Seife und Einmalhandtücher zur Verfügung stehen – sofern diese nicht gewährleistet sind, muss Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden.
8. Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der genannten Auflagen verantwortlich ist. Die Namen aller Trainings- bzw. Übungsteilnehmer*innen sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren.
9. Von der Teilnahme am Trainings- und Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Die Leitlinien stehen auf den Seiten des Badischen Tennisverbands zum Download bereit.

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , , , , , ,

Sportanlage vorübergehend geschlossen

Gemäß § 4 der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg erfolgt die Schließung auf vorerst unbestimmte Zeit.

Der Bürgermeister

Veröffentlicht in Allgemein